Kuhweide vor Mühle FortunaBannerbild
Veranstaltungen in Struckum
Link verschicken   Drucken
 

Struckum in Zeiten der Pandiemie

Struckum, den 01. 05. 2020

Wiebke Kühl-Tessin schildert ihre Eindrücke:

 

Das Struckumer Gemeindehaus war bis einschließlich 19. April geschlossen. Diverse Gemeinschaftsveranstaltungen mussten ausfallen bzw. abgesagt werden.
Auf einem Aushang in der Eingangstür des Struckumer Kindergarten informierte die Leiterin: „Liebe Eltern, aufgrund der aktuellen Situation kann es vorkommen, dass keine Fachkraft im Haus ist. Benötigt ihr eine Notbetreuung, könnt ihr mich per E-Mail erreichen.“
Die Leitung der DRK Seniorenwohnanlage Haus Sprackelbarg untersagt Besuche von Angehörigen der Senioren.
Die Betreiberin der Gaststätte Deichshörn Marion Tobiesen musste ihr Café vorübergehend schließen. Die anderen gastronomischen Betriebe des Ortes der Struckumer Landgasthof und Silvi's Bistro hatten zwar geöffnet, mussten aber auf Außer-Haus-Service umstellen. Schließen mussten ebenfalls vorübergehend das Haarstudio Wiedemann und Kosmetik Prinz.
Die  Struckumer Physio- und Gesundheitspraxis, shell-Tankstelle, Meyer´s Bäckerei und S.A.T. Sonnen- und Alternativtechnik GmbH & Co. KG sowie sämtliche Handwerks- und Einzelhandelsbetriebe konnten zwar arbeiten, mussten aber auch die erlassenen Hygieneregeln, wie z.B. Abstandsvorgaben, berücksichtigen und wirtschaftliche Einbußen hinnehmen.
Trotz Krise fand das alljährliche Osterfest aber statt und wurde nicht abgesagt, obwohl viele Menschen daran teilnahmen. Die Mitarbeiter des Struckumer Bauhof haben es sich nicht nehmen lassen, aus diesem Anlass einen allgemein sichtbaren Ostergruß auf der Verkehrsinsel zur Brücke anzubringen. Vielen Dank dafür!
 

 

Foto: Ostergruß des Struckumer Bauhofs. Foto: W. Kühl-Tessin