BannerbildKuhweide vor Mühle Fortuna
Veranstaltungen in Struckum
Link verschicken   Drucken
 

Aktuelles aus der Kita "Friesenzwerge"

Struckum, den 08. 03. 2020

Im Struckumer Kindergarten „Friesenzwerge“ werden zurzeit insgesamt 42 Kinder betreut. Sie verteilen sich auf zwei Elementargruppen für Kinder ab zweieinhalb Jahren bis zum Schuleintritt, eine qualifizierte Tagespflegegruppe für bis zu fünf Kinder im Alter von ein bis drei Jahren und eine Krippengruppe für bis zu zehn Kinder unter drei Jahren.

 

Ein zehnköpfiges Mitarbeiterteam nimmt sich der Kinder von morgens 7 Uhr bis nachmittags 16 Uhr an: 

 

•    Tanja Lembke aus Leck hat Januar 2018 die Leitungsaufgabe übernommen und betreut gleichzeitig die Kinder der Krippengruppe „Zwerge“ .
•    Dörte Johannsen aus Struckum ist seit 2009 in der Kita beschäftigt und ebenfalls für die Kinder der Elementargruppe „Trolle“ zuständig.
•    Bärbel Tesch lebt in Bredstedt, arbeitet seit 1991 in Struckum und kümmert sich um die Kinder der Elementargruppe „Wichtel“. Außerdem ist sie die stellvertretende Leiterin der Kita.
•    Chris Winkel lebt in Husum, ist seit Juli 2019 in Struckum tätig und betreut die Kinder der Elementargruppe „Wichtel“. 
•    Uta Friedrichsen wohnt in Breklum, arbeitet seit Juni 2019 im Struckumer Kindergarten und ist vorwiegend nachmittags im Spätdienst und vormittags als Springer tätig.
•    Meike Schmidt aus Drelsdorf kümmert sich seit 2015 um die qualifizierte Tagespflegegruppe.
•    Gunda Nickelsen stammt aus Viöl und ist seit 2016 ebenfalls in der qualifizierten Tagespflege tätig.
•    Stephanie Boysen aus Klixbüll betreut seit Juli 2018 die Krippenkinder.
•    Lisa Petersen aus Tinningstedt arbeitet seit Juni 2018 ebenfalls mit den Krippenkindern.
•    Gina Jochimsen wohnt in Struckum, gehört seit September 2019 zum Kita-Team und kümmert sich um die Kinder der Elementargruppe „Trolle“. 
 

 

Foto: Das Kita Team: Stephanie Boysen (hinten, von links), Lisa Petersen, Tanja Lembke, Gina Jochimsen und Dörte Johannsen. Uta Friedrichsen (zweite Reihe von links) Bärbel Tesch, Meike Schmidt, Gunda Nickelsen sowie Chris Winkel (vorn).